Rev. Dr. Aidan G. Msafiri ist katholischer Priester in der Diözese Moshi / Tansania.
Er wurde als eines von sieben Kindern 1963 am Fuße des

Pater Aidan
Pater Aidan

Kilimandscharo geboren. Nach der Grundschule studierte er Moraltheologie an der Catholic University of East Africa in Kenia. 1998 führte ihn sein Weg nach Wien um weiter zu studieren. Er promovierte zum Doktor der Moraltheologie mit dem Spezialgebiet “Environmental Ethics”.

Dr. Aidan Msafiri wirkt als einer der “jungen” afrikanischen Theologen im Weltkirchenrat mit Sitz in Genf/Schweiz mit. Er ist dort Mitglied der Kommission für “Order and Faith” und “Glovethics”.
Im November 2006 wurde er Mitglied der internationalen Zukunftskonferenz mit Sitz in Luzern/ Schweiz. Dr. Msafiri hat mehrere Artikel in Fachzeitschriften und verschiedene Schriften für internationale Konferenzen verfasst. Derzeit leitet Dr. Msafiri das Institut für Philosophie und Ethik an der „St. Augustine University of Tanzania (SAUT). Er ist auch Mitglied des tansanischen ökumenischen Kolloquiums. Er ist ebenfalls Gründer und Leiter der Pro-Life-Aktion an der St. Augustine Universität in Tansania (SAUT).