Projekt „Ein Funke Hoffnung“

Am 5. April 2017 verkauften wir, die 4B des BG/BRG Gleisdorf mit Prof. Claudia Schanes, Mehlspeisen in Gleisdorf, um Spenden für die P.A.P.A. Bridge VTC Kilema zu sammeln. Nach der 4. Stunde verließen wir die Schule und gingen zum Bauernmarkt und bauten unseren Stand auf. Nicht nur bei diesem Stand verkauften wir die Mehlspeisen, sondern wir gingen auch um Gleisdorf herum, um möglichst viele gutmütige Menschen zu treffen.

Es war nicht einfach, aber dennoch schafften wir es, €223,76 in nur eineinhalb Stunden zu sammeln! Von vielen Arbeitern in Tansania ist das der Jahreslohn!

Mit nur ein bisschen Zeit konnten wir vielen Menschen helfen. Wir denken, dass es die Zeit und den Aufwand Wert war! Darum glauben wir, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und zusammenhalten!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.